Tod in Coronazeiten: „Trauer hat sich verändert“

Die Salzburger Bestattungsunternehmerin Claudia Jung berichtet von Distanz beim Abschied, Trauern übers Internet und weißen Totenhemden statt der Lieblingskleidung beim In-den-Sarg-Legen von Menschen, die mit oder an Covid gestorben sind. Ob der Glaube ihr bei besonders traurigen Todesfällen hilft – oder Zweifel siegen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.