Ab nach Rom: Ein Salzburger übernimmt die „Anima“

Santa Maria dell’Anima heißt jenes Haus samt Kirche, das in Rom die deutschsprachige Gemeinde beherbergt. Der Salzburger Diözesanpriester Michael Max steht der „Anima“ ab September als Rektor vor. Im Interview spricht der gebürtige Gmundner über Würde und Bürde, Heimkommen und Glauben – sowie Pizza und Ciabatta.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.