Zwischen Gerechtigkeit und Barmherzigkeit

Elisabeth Kandler-Mayr ist Richterin in der Erzdiözese Salzburg. Kirchenrechtliche Fragen zu Eheannullierungen, Beerdigungen und Co. begleiten ihren Arbeitsalltag. Wie schafft sie es dabei, christliche Barmherzigkeit und Gerechtigkeit unter einen Hut zu bringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.